02. August 2021

Du fährst regelmäßig mit dem Rad? Und dein Radl bräuchte mal ein paar kleinere Reparaturen? Ein tolles Service wird den RadfahrerInnen am 21. August 2021 am Marktplatz vor dem Gemeindeamt von Warth geboten.

Im Rahmen der Aktion „Radlreparaturtag“ kann man am 21. August von 09:00-13:00 Uhr mit dem Fahrrad vorbeikommen, um kleinere Reparaturen und einen Quickcheck auf Verkehrstauglichkeit kostenlos durchführen zu lassen. Nur die anfallenden Materialkosten müssen bezahlt werden (Zahlung ist ausschließlich mit Bankomat- oder Kreditkarte möglich).

Die Reparaturen werden vor Ort vom ÖAMTC durchgeführt. Die Räder werden laufend serviciert und gleich nach der Überprüfung kann wieder in die Pedale getreten werden. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Möglich gemacht wird dieses Service durch die Marktgemeinde Warth, den ÖAMTC und das Mobilitätsmanagement Industrieviertel der NÖ.Regional.

Das Regionale „Mobilitätsmanagement“ ist ein Service der NÖ.Regional. Es unterstützt die Gemeinden in Niederösterreich in allen Fragen der Mobilität und ist ihr fachlicher Ansprechpartner vor Ort. Das Regionale Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at