Aktuell sind keine Stellen in der NÖ.Regional frei.

 

MitarbeiterIn des Gemeinsamen Sekretariats für das grenzüberschreitende Programm Interreg V-A Österreich-Tschechische Republik gesucht

Für die Unterstützung der Verwaltungsbehörde des EU Programms INTERREG V-A Österreich – Tschechische Republik, angesiedelt beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Internationale und Europäische Angelegenheiten, suchen wir ab sofort eine leistungsbereite, hochmotivierte Persönlichkeit zur Verstärkung unseres Teams.

Die Stellenausschreibung richtet sich an kommunikative, IT- und zahlenaffine Personen mit ausgezeichneten Planungs- und Organisationsfähigkeiten. Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Projektcontrolling und -management (national und europäisch) sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig.

Der Aufgabenbereich dieser Stelle umfasst insbesondere:

  • Unterstützung der Verwaltungsbehörde gem. Art. 125 der Verordnung (EU) 1303/2013 bzw. Art. 23 der der Verordnung (EU) 1299/2013 mit Hauptaugenmerk auf Programm-Management
  • Unterstützung und Weiterentwicklung des Finanzmanagements auf Programmebene (Fokus auf Controlling, Förderfähigkeit, Prüferfordernisse / -standards)
  • Unterstützung des Programm-Monitorings
  • Koordination mit Programm- und ProjektpartnerInnen
  • Unterstützung der administrativen Abwicklung der grenzüberschreitenden Projekte (Projektevaluierung, -monitoring)
  • Begleitung diverser Programmsitzungen: Inhaltliche Vorbereitung von Unterlagen, Teilnahme, Mitwirkung und Nachbearbeitung

Fachliche Anforderungen an die BewerberInnen:

  • Abgeschlossenes Studium oder höhere wirtschaftliche Ausbildung
  • Sehr gute kaufmännische Kenntnisse
  • Fundierte Controlling-Erfahrungen von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Kenntnisse der tschechischen Sprache von Vorteil

Sonstige Anforderungen an die BewerberInnen:

  • Selbständige und zuverlässige eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohes Engagement, konzeptionelles und vernetztes Denken und Handeln
  • Genauigkeit und Verlässlichkeit
  • Affinität für Zahlen und Prozesse
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (Erfahrung mit Datenbanken von Vorteil)
  • Reisebereitschaft
  • Führerschein B von Vorteil

Wir bieten:

  • Spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Projekte
  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit im internationalen Umfeld
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Gezielte Aus- und Weiterbildung

Das Mindestentgelt für die Stelle als ProjektmitarbeiterIn beträgt 2.666,90 EUR brutto pro Monat. Eine Anpassung erfolgt je nach Berufserfahrung und entsprechender Qualifikation. Der Anstellungsträger ist MAG – Menschen und Arbeit GmbH.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Europass CV, Motivationsschreiben, weiterführende Unterlagen) bis 17. Mai 2021 per E-Mail an: nicole.neumayr@noel.gv.at

Für weitere Informationen zum grenzüberschreitenden EU-Programm INTERREG V-A Österreich – Tschechische Republik besuchen Sie unsere Website www.at-cz.eu.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung zum Download.