Die NÖ.Regional.GmbH organisiert Exkursionen zu interessanten und erfolgreichen Projekten. Dieses Mal führt uns die Reise in den tschechischen Kreis Vysočina in die Grundschule Havlíčkův Brod und ins Kreisamt in Jihlava. Im September 2019 wurde in Havlíčkův Brod bei der Grundschule ein Naturwissenschaftliches Zentrum eröffnet. Ziel ist das Interesse der Kinder für naturwissenschaftliche Themen bereits in den Pflichtschuljahren zu wecken. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit mit dem Projektteam „I-KAP“ in Jihlava zu diskutieren. Diese Gruppe beschäftigt sich mit der Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte an Grundschulkinder im gesamten Kreis Vysočina.

Wir laden Sie herzlichst ein dieses neuartige Volks- bzw. Grundschulmodell kennen zu lernen und mit den Verantwortlichen zu diskutieren im Rahmen einer gemeinsamen

Exkursion zur Grundschule Havličkův Brod und zum Kreisamt Vysočina in Jihlava
(Grundschule für 6 bis 14- Jährige mit technologischem Schwerpunkt Naturwissenschaftliches Forschungszentrum)
im Rahmen des Projekts „Connecting Regions Österreich-Tschechische Republik/ConnReg AT-CZ

Wann: Donnerstag, 16. Jänner 2020, 7:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Start/Ankunft: P&R Horn (Bahnhofstraße, 3580 Horn) 

Programm

07:30

Abfahrt in Horn

10:00  

Grundschule Havličkův Brod für 6- bis 15-Jährige mit Vorführung neuer moderner Lehrmethoden und Lehrhilfsmittel, Besichtigung des naturwissenschaftlichen Zentrums bei der Grundschule

  • Begrüßung durch die Direktion der Grundschule und des Forschungszentrums

  • Teilnahme am Unterricht – Besichtigung neuer Klassenzimmer für Physik und Chemie

  • Besichtigung der Klassenzimmer im Naturwissenschaftlichen Zentrum – Planetarium und  

  • Klassenzimmer mit 2D und 3D Projektion

  • Diskussion mit der Schulleitung und den MitarbeiterInnen des Forschungszentrums

 

12:30

Mittagsessen in der Grundschule und Weiterfahrt nach Jihlava

14:30

Vorstellung des Projektes „I-KAP“: Förderung der naturwissenschaftlichen und technischen Fächer in Grundschulen & Diskussion mit den Projektverantwortlichen

16:00

Rückfahrt nach Horn

18:00

Ankunft in Horn

Die Kosten für Bus, Mittagessen und Dolmetsch übernimmt die NÖ.Regional.GmbH. Bei Bedarf organisieren wir gerne zusätzliche Zustiegs-Möglichkeiten entlang der Strecke. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Bei Interesse bitten wir um verbindliche Anmeldung bis 18.12.2019. Hier der Link zur Anmeldung

 

 

Das Projekt ConnReg AT-CZ wird durch den Europäischen Fonds für Regionalentwicklung aus dem Programm „INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik“ gefördert und durch Eigenmittel der NÖ.Regional.GmbH kofinanziert.