Informationen zu Wettbewerb, Einreichmodalitäten & Praxisbeispiele

Bis zu 10.000 Euro Unterstützung gibt es für Projektideen, die das Zusammenleben in der Gemeinde und Region verbessern. Beteiligen können sich Dorferneuerungsvereine und Gemeinden in Niederösterreich mit Projekten oder Ideen zu den Themen soziales Zusammenleben, Nachbarschaftshilfe, der Integration von Neu- und Zugezogenen, Stadt- und Ortskernbelebung, Dorfgestaltung oder auch Chance der Digitalisierung. In unserem Webinar am 22. Juli 2020 gab es die wichtigsten Informationen zu den Einreichmodalitäten und gute Beispiele. (c) NLK

Mitschnitte der Referate des Tages für Sie zum Nachhören

 

 

Begrüßungsworte
Christine Lechner

Geschäftsführerin NÖ.Regional
(c) zVg

 

Von der Idee zur Realität
Maria FORSTNER

Obfrau Gemeinschaft der Dörfer und Städte NÖ
(c) privat


Das digitale Museum Ybbstalbahn
Bgm. Manuela Zebenholzer
(Gemeinde Hollenstein/Ybbs)
(c) privat


Das Apfeldorf Sparbach
Sabine Bauer

Obfrau Dorferneuerungsverein Sparbach/Vitis
(c) privat

 

Details zum Ablauf Ideenwettbewerb
Eva Neunteufl
Amt der NÖ.Landesregierung/RU7
(c) zVg