WiFi4EU: Installationsfristen werden verlängert

Die anfängliche Umsetzungsfrist von 18 Monaten, die gewährt wird, um die Installation und den Betrieb des WiFi4EU-Netzes abzuschließen und zu melden, wird um weitere 8 Monate verlängert. Die Europäische Kommission gewährt eine Fristverlängerung und will so sicherstellen, dass alle Gemeinden die zugesagten Mittel auch tatsächlich verwenden können und die betroffenen Gemeinden ihre Projekte abschließen können.

Die betroffenen Gemeinden werden direkt kontaktiert, eine entsprechende Information per Breitband-Newsletter und auf der WiFi4EU-Homepage folgen.

Weitere Informationen: Wifi4EU Homepage https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/extension-installation-time-wifi4eu-beneficiaries