Bei der Dorferneuerung kommt ein Phasenmodell zur Anwendung. Die aktive Phase beträgt in der Regel vier Jahre.

  • Aufnahme
  • Leitbilderstellung
  • Projektentwicklung in der Umsetzungsphase
  • Evaluierung

Die RegionalberaterInnen der NÖ.Regional beraten Sie bei den einzelnen notwendigen Schritten und begleiten Sie durch den gesamten Prozess. Auch die Unterstützung bei der Projektentwicklung und–umsetzung wird bei der NÖ.Regional großgeschrieben.

Die Dorferneuerung beginnt mit einem Leitbild, bei dem alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind, mitzuarbeiten. In diesem Leitbild werden auch Ziele und Projekte beschrieben, die in den nächsten 4 Jahren umgesetzt werden sollen. Sowohl für die Unterstützungsleistung der NÖ.Regional als auch für die im Leitbild angeführten Projekte stellt die NÖ Landesregierung finanzielle Mittel zur Verfügung.

Hier geht es BürgerInnenbeteiligung als Instrument zur Leitbilderstellung und Projektentwicklung.

Informationen zur NÖ Dorf- und Stadterneuerung https://www.dorf-stadterneuerung.at/