Das Europäische Jahr der Jugend 2022 steht heuer im Mittelpunkt des Europatags in Niederösterreich. Dazu wird jene Generation vor den Vorhang geholt, welche besonders an den aktuellen Entwicklungen leidet und mit diesen auch in Zukunft umgehen muss. Neben der Corona-Krise herrscht derzeit in Europa auch Krieg herrscht. Große Herausforderungen warten, denn der Frieden ist ins Wanken geraten. Jedoch ist dadurch eine noch nie dagewesene Einheit innerhalb der EU zu verspüren.

In jeder Krise finden sich auch Potenziale: Beispielsweise hat die Corona-Krise den digitalen Wandel beschleunigt und die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Jetzt stellen sich die Fragen: Was können wir aus der derzeitigen Situation für Lehren ziehen? Welche Bedürfnisse ergeben sich speziell für die Jugend?

Im Rahmen der Veranstaltung wollen das Europa-Forum Wachau, Europe Direct NÖ und die NÖ.Regional gemeinsam mit den Jugendlichen in Niederösterreich in einen Dialog treten, ihre Anliegen besprechen und diese an die Europäische Union richten. Es soll aufgezeigt werden, welche Maßnahmen es laut Jugendlichen in der EU-Politik benötigt, um eine sichere soziale, gesellschaftliche, berufliche oder persönliche Zukunft erwarten zu können.

Was ist die Aufgabenstellung?

Präsentiere uns in einem max. 30-sekündigen Beitrag deine Idee zum Europa der Zukunft – bildliche oder schriftliche Beiträge (Video, Podcast, Texte, musikalische Einlagen oder sonstige kreative Aufarbeitung)

Die Fragestellung lautet:

Welche konkreten Maßnahmen muss die EU-Politik setzen, damit du EU-phorisch in eine sichere europäische Zukunft blicken kannst?

Warum dieser Wettbewerb?

Im Europäischen Jahr der Jugend geht es darum, Inspiration aus den Ideen der Jugend zu schöpfen. Daher wollen wir zum Europatag 2022 die besten Beiträge der Jugendlichen in den Fokus rücken und auszeichnen.

Wie reichst Du für den Wettbewerb ein:

Sende die ausgefüllte und unterschriebene Teilnahmeerklärung an post.europedirect@noel.gv.at.

Teile anschließend deinen Beitrag auf der Website des Europa-Forum Wachau hier: https://www.europaforum.at/dein-beitrag/

Füge zu deinem Beitrag den angegebenen Titel und deinen Namen oder Nickname aus der Teilnehmerbestätigung hinzu damit wir dich als Gewinnerin oder Gewinner auch kontaktieren können. Du kannst alleine oder in einer kleinen Gruppe bis zu drei Personen einreichen.

Wie erfolgt das Voting?

Das Voting findet auf der gleichen Website wie die Einreichung bis zum Montag, 9. Mai 2022 (Europatag!) statt. Bedenke, je früher du deinen Beitrag auf die Seite stellst, desto mehr Likes kannst du dafür erhalten. Also bewirb deinen Beitrag in deiner Familie, unter deinen Freundinnen, Freunden und Bekannten. 

Welche Preise gibt es und wie und wo kommst Du zu diesen?

Die Prämierung der Gewinnerinnen oder Gewinner wird im feierlichen Rahmen unserer Europatag-Festveranstaltung von Herrn Landesrat Martin Eichtinger am 11. Mai 2022, vormittags, in Wiener Neustadt live vorgenommen. Dazu erhältst du als Wettbewerbsteilnehmerin oder Wettbewerbsteilnehmer eine persönliche Einladung.

Zu gewinnen gibt es, für die 5 meist gelikten Beiträge, Gutscheine der niederösterreichischen Wirtschaft zu je EUR 200,- in deiner Nähe zum Shoppen und Genießen.