TERMINAVISO

NÖ.Regional, Stadt Bratislava und Wirtschaftsagentur Burgenland laden Sie zu folgender Veranstaltung im Rahmen des EU-Projektes baum_cityregion ein: 
 

Bratislava Umland Konferenz

Die bereits fünfte Konferenz für (und über) die Stadtregion Bratislava-Umland beschäftigt sich mit dem Thema "Grenzüberschreitende Kultur: Vergessene Geschichten".

WANN: Dienstag, 18. Oktober 2022, von 12:30 bis ca. 17:30 Uhr
WO: Im Speicher von Schloss Marchegg 

Vor Veranstaltungsstart wird es für Interessierte die Möglichkeit geben, die Niederösterreichische Landesausstellung "MARCHFELD Geheimnisse" mit einer Führung zu besuchen. 

WAS: Vergessene Kulturgeschichten.
Die Stadt Pressburg/Bratislava und die österreichischen Umlandgemeinden funktionierten über Jahrhunderte als ein gemeinsames Ganzes, unterbrochen von einer rund 40 Jahre dauernden Teilung durch den Eisernen Vorhang. Wir haben für Sie auserwählte Kulturgeschichten aus dem Grenzraum aufgespürt, die gleichzeitig enormes Potenzial für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Kultur- und Tourismusbereich darstellen. Die Konferenz spannt den Bogen vom alten, mehrsprachigen Pressburg (Key Note von Jozef Tancer, Literaturwissenschaftler und Historiker) über das römische und jüdische Erbe der Region bis hin zur Thematisierung der Grenze und der Pressburger Bahn - allesamt identitätsstiftende Themen für die Grenzregion.

Moderation durch den slowakischen Schriftsteller Michal Hvorecký.

Bitte reservieren Sie sich den Termin. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist noch nicht möglich - ein Online-Anmeldeformular wird erst im Laufe des Septembers freigeschaltet. 
Details zu Programm, Anmeldung und Anreisemodalitäten erhalten Sie bis Ende September 2022.

Beste Grüße von den Projektträgern von baum_cityregion,
Christian Berger, NÖ.Regional
Harald Ladich, Wirtschaftsagentur Burgenland
Ľudmila Glembová, Stadt Bratislava