Wenn es darum geht, die Lebensqualität in Gemeinden und Dörfern zu steigern, sind Initiativen die direkt von der Bevölkerung aus gehen, von besonderer Bedeutung. Dorferneuerungsvereinen steht eine Vielfalt an vom Land Niederösterreich geförderten Maßnahmen zur Verfügung, mit denen sie das Leben im Ort verbessern können.  Herauszufinden, welche für Ihren Ort passend sein könnten und was nötig ist, um an der Landesaktion teilnehmen zu können – dabei helfen wir Ihnen gerne weiter.

Beispiele aus der Praxis

  • Maßnahmen zur Vermittlung regionaler Identität (Handwerk, Kultur, Tradition)
  • Generationenspielplatz
  • Neue Lösungen für die Nahversorgung (z.B. Mini-Hofladen)
  • Treffpunkte
  • Dorffrühstück