Datum: 16.10.2019, 10 bis 13 Uhr
Ort: Hotel Savannah, Chvalovice - Hatě 198, CZ - 669 02 Znojmo

Anmeldungen werden erbeten unter diesem Link

 

Das Programm

Eröffnung, Begrüßung

  • Pavel Hroch, Hauptfrau-Stellvertreter des Südböhmischen Kreises
  • Jiří Horáček, Direktor der Abteilung für Europäische territoriale Zusammenarbeit, Ministerium für regionale Entwicklung der Tschechischen Republik

Begrüßung der politischen Vertreter der Partnerregionen

  • Milan Vojta, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Gesundheitswesen des Südmährischen Kreises
  • Pavel Pacal, Hauptmann-Stellvertreter des Kreises Vysočina
  • Martin Eichtinger, NÖ Landesrat für Wohnbau, Arbeit und internationale Beziehungen
  • Politischer Vertreter des Landes Oberösterreich oder der Euregio Böhmerwald-Bayerischer Wald-Mühlviertel in Verhandlung

Vorstellung von erfolgreichen Projekten

  1. Gemeinsam mehr für die Sicherheit am Wasser tun: Südböhmischer Kreis und Oberösterreich. Milan Bukáček, Wasserrettung Lipno und Josef Leichtfried, Österreichische Wasserrettung Landesverband Oberösterreich
  2. Erfahrungsaustausch zwischen Straßenverwaltungen in der Grenzregion: Kreis Vysočina und Niederösterreich. Radek Handa, Kreis Vysočina und Michael Platzer, Land Niederösterreich
  3. ASTRONET - Networking von Planetarien und Wissenschaftsparks: Südmährischer Kreis. Lucie Fojtová, Sternwarte und Planetarium Brno
  4. 1. Österreich-Tschechische Kunstakademie: Niederösterreich. Eva Mayer, Verein MultiKulti KreAktiv

Ergebnisse der Evaluierung des Kleinprojektefonds & Herausforderungen für die neue Programmperiode

  • Pavel Hložek, Leadpartner des Projekts KPF Österreich-Tschechische Republik

30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Interviews mit den im Kleinprojektefonds eingebundenen Studenten der Mittelschulen und Gymnasien

Abschluss, gemeinsames Mittagessen

 

Das Parken ist für die Teilnehmer auf dem Parkplatz des Hotels Savannah kostenlos.

 

Die NÖ.Regional.GmbH verwaltet im Auftrag der NÖ Landesregierung den NÖ Kleinprojektefonds, der people-to-people Aktivitäten zwischen Niederösterreich, Oberösterreich, Südböhmen, Vysocina und Südmähren fördert. Wir unterstützen durch Beratung bei Einreichung, Antragstellung und Abrechnung. Der Kleinprojektefonds ist ein Projekt im Rahmen des Programms Interreg V-A AT-CZ und wird aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.