Die rollende Bildungsakademie ConnReg AT-HU wird auch im Herbst 2018 fortgesetzt. Österreichische und ungarische Teilnehmer/innen be- bzw. erfahren in einem Bus gemeinsam die Grenzregion und erhalten so eine gemeinsame Wissensbasis.

Der nächste Termin führt uns am 24. September (ganztags) in die Region des Neusiedlersees (Illmitz, Pamhagen, Fertőd, Rust) und wird sich vorwiegend dem Thema „Verkehr, Tourismus, Umwelt-und Naturschutz“ widmen.

Die Reise mit der rollenden Bildungsakademie wird um 8.45 Uhr in Csorna beginnen. Für Teilnehmerinnen aus Österreich bietet es sich an, inIllmitzzusteigen.

Programmdetails entnehmen Sie bitte der Einladung.

Die Veranstaltung wird gedolmetscht.

Es stehen folgende Stationen am Programm:

  • Besichtigung Biologische Station Illmitz
  • Grenzüberschreitende Verkehrsprojekte im Bahnhof Pamhagen
  • Informationsgespräche über UNESCO Weltkulturerbe in Fertőd (Schloß Esterházy)
  • Besichtigung Freistadt Rust

ACHTUNG!!! Begrenzte Teilnehmeranzahl! Anmeldung (bis spät. 18. Sept 2018) per Mail an annemarie.trojer@noeregional.at ! Falls Sie VegetarierIn sind, bitten wir Sie uns bzgl. der Verpflegung im Vorfeld zu informieren.

Die Eintrittsgebühr für das Schloß Eszterházy in Fertőd (ca. 7 Euro/Person)  ist von den TeilnehmerInnen selbst zu entrichten. Ebenso ist für eine allfällige Reiseversicherung selbst zu sorgen.