20. Juli 2022

Die Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf ist auf dem Weg sich zur „familien- und kinderfreundlichen Gemeinde“ zertifizieren zu lassen. Die NÖ.Regional begleitet sie in diesem Prozess.

Persenbeug-Gottsdorf hat sich dazu entschlossen, das Qualitätssiegel „familien- und kinderfreundliche Gemeinde“ anzustreben. Um zertifiziert zu werden, durchläuft die Gemeinde einen so genannten „Auditierungsprozess“, im Rahmen dessen sie Maßnahmen und Projekte entwickeln und umsetzen muss, die zur Zielerreichung beitragen.

Ziel ist es, unter Einbindung aller Generationen, das Vorhandensein familienfreundlicher Maßnahmen in der Gemeinde zu erkennen und den Bedarf an weiteren zu ermitteln.

Ein Informationsgespräch zum Projektstart fand zwischen der Auditbeauftragten der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf GR Tamara Leeb und Tanja Wesely von der NÖ.Regional am 06.07.2022 statt.

Niederösterreich besonders kinderfreundlich unterwegs

Familien- und Kinderfreundlichkeit wird in Niederösterreich ganz groß geschrieben. 16 Gemeinden und eine Region im Waldviertel wurde bei der heurigen Zertifikatsverleihung das staatliche Gütezeichen feierlich überreicht. Von 171 familienfreundlichen Gemeinden sind aktuell 98 Gemeinden in Niederösterreich zusätzlich UNICEF kinderfreundlich zertifiziert. 

Die Zertifizierungsprozesse familienfreundlichegemeinde und familienfreundlicheregion inkl. UNICEF-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde/Region“ werden begleitet durch die NÖ.Regional.