28. Februar 2018

Die NÖ Digitalisierungs-Roadshow lockte zahlreiche Besucher auf den Campus Yspertal. Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras und LAbg. Bgm. Karl Moser informierten sich darüber, was die digitale Zukunft alles bringt.

Unter dem Motto: „den digitalen Wandel nutzen – für Land und Leute“, war die NÖ Digitalisierungs-Roadshow am 28. Februar 2018 zu Besuch in der Marktgemeinde Yspertal. Zahlreiche Interessenten konnten sich über unterschiedlichste Digitalisierungsthemen informieren. Mit einer VR Brille durfte jede Besucherin und Besucher einen Rundflug über NÖ starten, der 3 D Drucker zeigte vor, wie in Zukunft individuelle Produkte aus unterschiedlichen Materialen hergestellt werden. Der spielerische Zugang setzte keinerlei Vorkenntnisse zum Thema Digitalisierung voraus. Pepper, ein weiblicher Roboter, die gerne tanzt und auf jede Frage eine Antwort hat, war der Liebling zahlreicher Schulklassen der Volksschule und Neuen Mittelschule Yspertal, für die es am Vormittag eigene Führungen gab. Ein weiteres Highlight waren auch VR-Brillen, die jede Besucherin und jeder Besucher, sofern sie das Digitalisierungs-Quiz schafften, mit nach Hause nehmen durften. Insgesamt informierten sich weit über 200 Personen im Laufe des Tages. 

Die NÖ Info-Tour zur Digitalisierung wird umgesetzt durch die NÖ.Regional.GmbH im Auftrag des Landes Niederösterreich, und in Kooperation mit Ecoplus und der Abteilung für Wirtschaft, Tourismus und Technologie (WST3).