13. März 2020

Oed-Öhling am Weg zur bundesweiten Zertifizierung. Einbindung von Jugendlichen beim Unicef Workshop am 12.3.2020

Oed-Öhling ist zurzeit in einem Zertifizierungsprozess zur „Familienfreundlichen Gemeinde“ mit dem UNICEF-Zusatzzertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde".
Im Rahmen dieses Audits wurde die Jugend in einem Workshop in der Neuen Mittelschule Wallsee-Sindelburg eingebunden. Dort ging man konkret auf die Sicht der Jugendlichen ein. In einer Gruppe mit Schülern und Schülerinnen aus Oed-Öhling diskutierte und erörterte man gemeinsam die aktuelle Situation und die Wunschvorstellungen der jungen Bürgerinnen und Bürger für ihre Heimatgemeinde.

Die Jugendlichen erkannten die vielen positiven Aspekte in ihrem Heimatort, sahen aber auch kritisch die Problembereiche und die für sie fehlenden Angebote.

Zu ihren Wünschen zählen neben erweiterten Freizeitangeboten und einem größeren Angebot an Geschäften auch ein geeigneter Jugendtreffpunkt.

Die Ideen und Wünsche der Schüler und Schülerinnen werden aufgenommen und sollen nach Möglichkeit in Projekte integriert und im besten Fall zur Umsetzung gebracht werden.
Ziel ist es dabei, den Jugendlichen zu zeigen, dass ein Mitgestalten möglich ist und
ihre Bedürfnisse ernst genommen werden.

 

Die NÖ.Regional unterstützt Gemeinden, Akteure der Wirtschaft und regionale Betriebe dabei, mit Einbeziehung aller Generationen und Personengruppen ein maßgeschneidertes Angebot für mehr Familienfreundlichkeit zu entwickeln und umzusetzen. Als Kooperationspartner der Familie und Beruf Management GmbH begleiten wir die Auditierungsprozesse familienfreundlichegemeinde und berufundfamilie.