08. Jänner 2021

Zweimal im Jahr bietet die Kommission bezahlte 5-monatige Praktika in EU-Direktionen, -Institutionen und -Agenturen an, die mit der GD EAC / der Kommission ein Service Level Agreement unterzeichnet haben.

Bewerben kann sich jeder, der zumindest ein dreijähriges Hochschulstudium abgeschlossen hat, über sehr gute Sprachkenntnisse verfügt und bisher keine über 6 Wochen hinausgehende Arbeitserfahrung in einem Organ, einer Agentur oder einer Delegation der EU, bei Mitgliedern des Europäischen Parlaments oder Generalanwälten des Gerichtshofs der Europäischen Union gemacht hat.

Praktika werden in allen Dienststellen und Agenturen der EU-Kommission angeboten, vor allem in Brüssel, aber auch in Luxemburg und anderswo in der EU. Die Art Ihrer Tätigkeit hängt von der Abteilung ab, der Sie zugewiesen werden. Mögliche Verwendungsbereiche sind Wettbewerbsrecht, Personal oder Umweltpolitik.

 

Das Bewerbungsverfahren gliedert sich in drei Schritte:

  1. Registrierung über EU Login (hier können Sie sich neu registrieren)
  2. Ausfüllen des Bewerbungsformulars
  3. Einreichen der Bewerbung

 

Die Frist der Registrierung endet am 29.01.2021 (12:00 Uhr Mittag, Brüsseler Zeit)

  • Die Auswertung der Vorauswahl erfolgt zwischen Februar und März, die Qualifikationsprüfung dann zwischen April und Mai.
  • Die finale Auswahl wird zwischenJuni und September getroffen.
  • Die Praktika starten am 01. Oktober 2021 und enden am 28. Februar 2022.

 

Hier (mittels EU-Login) können Sie mit Ihrer Bewerbung beginnen. Verfügen Sie noch über keinen EU-Login, können Sie diesen hier erstellen.

Falls Sie unsicher sind, ob Sie bereit dazu sind sich für dieses Praktikum zu bewerben, können Sie hier einen Auswahltest machen.

 

Anmerkung: Auf Grund der COVID-19 Pandemie, wird die Durchführung der Praktika beeinträchtig. Da die Entwicklung der Pandemie ungewiss bleibt, kann die Kommission momentan nicht versichern, dass die Praktika wie geplant durchgeführt werden können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Fotocredit (C) Europäische Kommission