29. November 2017

Unkompliziert und umweltfreundlich zum Adventmarkt fahren. Am 2., 3., sowie am 9. & 10. Dezember gibt es wieder einen gratis Shuttledienst, der im Rahmen des Mobilitätsmanagements Industrieviertel von NÖ.Regional zur Verfügung gestellt wird. Der Shuttle führt von Grimmenstein über die möglichen Stationen Krumbach - Wiesmath – Zöbern und Kirchschlag.

Hinfahrt ab Grimmenstein (2. &3. Dezember): 12.30 und 14.25 Uhr sowie Rückfahrt ab Zöbern: 16.20 und 19.25. Am 9. & 10. Dezember von Grimmenstein Bahnhof über Krumbach nach Bad Schönau und Kirchschlag: Hinfahrt ab Grimmenstein: 12.30 und 14.25 Uhr sowie Rückfahrt ab Kirchschlag: 17.45 und 19.45 Uhr. Die genauen Uhrzeiten und Haltestellen sind auf www.buckligewelt.at/advent ‬zu finden. Eine Anmeldung für den Shuttledienst ist erforderlich und unter 02646/8386, Mo.-Fr. 8 -12 und 15 – 17 Uhr (außer Do.) beim Reisedienst Schwarz möglich. 

Zudem gibt einen Sonderfahrplan der Aspangbahn während der Seebensteiner Adventmeile. So gibt es zusätzliche Zugshalte. Ab Mittag gibt es den Adventzug Seebenstein im 2h-Takt um dem Verkehrschaos ebenfalls am 1. Adventwochenende Einhalt zu bieten. 

Das "Mobilitätsmanagement" ist ein Service der NÖ.Regional.GmbH. Es unterstützt die Gemeinden in Niederösterreich in allen Fragen der regionalen Mobilität und ist ihr fachlicher Ansprechpartner vor Ort. Das Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional.GmbH wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.
 

Das Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional.GmbH wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert
Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at