05. Juli 2018

Am 5. Juni wurde in Zusammenarbeit mit dem Dorferneuerungsverein und vielen freiwilligen Helfern ein Bewegungspark mit zahlreichen Trainingsgeräten für alle Generationen zur Förderung der Beweglichkeit und Erhaltung der Gesundheit eröffnet .

Bei strahlendem Sonnenschein folgten zahlreiche Paudorferinnen und Paudorfer der Einladung zur Eröffnung des Generationenparks. Unter fachkundiger Anleitung durch eine engagierte Physiotherapeutin konnten die neuen Trainingsgeräte zur Kräftigung der Muskulatur von Jung und Alt auch gleich getestet  werden.

Der Generationenparkt wurde im Rahmen der Dorferneuerung gemeinsam mit der Bevölkerung geplant und mit zahlreichen freiwilligen Helfern direkt neben dem Kinderspielplatz errichtet. Die Trainingsgeräte sind so platziert, dass auch trainierende Mütter ihre Kinder am Spielplatz unter Beobachtung haben können. Neben den gesundheitsfördernden Effekten wurde mit diesem Projekt auch ein neuer Ort der Begegnung und der Kommunikation für die Bevölkerung geschaffen.

Die NÖ.Regional.GmbH begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.