21. Oktober 2021

Tullnerfeld. An den Einfahrtsstraßen zur Region Tullnerfeld stehen nun die neuen bunten Regionstafeln.

Die Tafeln weisen auf die Vielfalt der Region hin -  von der Donau bis zum Wienerwald, geprägt einerseits von der Landwirtschaft und andererseits von vielen innovativen Betrieben und vielem mehr. Das Tullnerfeld ist eine Region, die für ihre Bewohnerinnen und Bewohner sehr viel zu bieten hat – wunderbare Wohnumgebung, attraktive nahe Arbeitsplätze, hochwertige Ausbildungsmöglichkeiten, regionale Versorgung mit Nahrungsmitteln und Naherholung.

Dies hervorzuheben, hat sich die Region Tullnerfeld begleitet von der Regionsberatung der NÖ.Regional in der nächsten Zeit vorgenommen. Die Regionstafeln sind eine erste Aktion, um die Region sichtbarer und bewusster zu machen. Ein weiteres Highlight ist der Fotowettbewerb „Mein Lieblingsplatzerl im Tullnerfeld“, der derzeit im Laufen ist.

In Zukunft sind noch Regionsfilme und weitere identifikationsstiftende Maßnahmen geplant.

„Kleinregionen“ sind Plattformen, die rasche Abstimmung und Informationsaustausch zwischen Gemeinden und Land ermöglichen und mit ihren Projekten einen wichtigen Beitrag in der Regionalentwicklung leisten. Die NÖ.Regional serviciert Kleinregionen und berät sie bei jeglichen kleinregionalen Aufgabenstellungen. Gemeinsam suchen wir nach regionalen, passgenauen Lösungen.