02. September 2021

Das Wetter war perfekt für das Treffen rund um den gemütlichen Lagerplatz.

Die Kinder konnten sich austoben, kreativ beschäftigen und es gab viele lustige gemeinsame Spiele mit den Erwachsenen. Eine eigene Lagerfahne wurde von den Kindern gestaltet und gehisst.
Wer Lust hatte, konnte auf dem Spielplatz auch die Nacht verbringen, die Zelte mussten selber mitgebracht und aufgebaut werden. Die Nachtruhe währte jedoch nicht allzu lange, schon kurz nach Sonnenaufgang wurden alle vom Vogelgezwitscher geweckt.

Als Sicherheitsmaßnahme wurde die Straße vorm Spielplatz, der sich mitten am Dorfplatz befindet, gesperrt.

Der Dorferneuerungsverein Priel besteht bereits seit 1984. Der junge, engagierte Vorstand repräsentiert die Interessen der Bewohner des schnell wachsenden Ortes und hat es sich zur Aufgabe gemacht, viele Aktivitäten zur Förderung der Kommunikation aller Generationen und Integration von Zugezogenen zu unternehmen. In Priel stehen das Miteinander und gegenseitige Kennenlernen ganz im Mittelpunkt. Besonderes Augenmerk dabei wird auf die jungen Mitbürger gesetzt, im Frühjahr wurden mit den Kindern originelle Nützlingshotels gebaut.

Die NÖ.Regional begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.