08. Mai 2020

Auch während herausfordernden Covid-19-Zeiten trifft sich die Zukunftsregion Five4You weiterhin, um für die Region Fortschritte zu erwirken.

Die fünf Bürgermeister und VertreterInnen der Zukunftsregion Five4You trafen sich am 04. Mai per Videokonferenz, um gemeinsame Projekte zu planen und deren Umsetzung voranzutreiben.

Die fünf Gemeinden Hofamt Priel, Neumarkt/Ybbs, Persenbeug-Gottsdorf, St.Martin-Karlsbach und Ybbs/Donau arbeiten seit mehreren Jahren als Kleinregion zusammen, um sich gegenseitig und die Kleinregion im Gesamten zu stärken. Auch während Zeiten, in denen es heißt Abstand zu halten, geht diese Zusammenarbeit weiter. Dafür werden auch neue, digitale Wege beschritten. Die gemeinsame Abstimmung über regionale wichtige Themen und Projekte bleibt nicht stehen, sondern wird stetig weiterverfolgt. So stehen alle fünf Gemeinden geschlossen hinter einem sinnvollen Umbau der IT-Htl in Ybbs und auch der kleinregionale Verkehr ist ein großes Thema. Hier werden momentan Wege geprüft, um den Alltagsverkehr abseits von eigenen Auto und vorhandenem Verkehr zu stärken und sinnvoll zu ergänzen.

Die Regionalberaterin, Miriam Gerhardter, und der Mobilitätsmanager, Christian Haider, von der NÖ.Regional.GmbH servicieren Kleinregion und berät sie bei jeglichen kleinregionalen Aufgabenstellungen. Gemeinsam wird nach regionalen, passgenauen Lösungen gesucht.
„Kleinregionen“ sind Plattformen, die rasche Abstimmung und Informationsaustausch zwischen Gemeinden und Land ermöglichen und mit ihren Projekten einen wichtigen Beitrag in der Regionalentwicklung leisten.

„Kleinregionen“ sind Plattformen, die rasche Abstimmung und Informationsaustausch zwischen Gemeinden und Land ermöglichen und mit ihren Projekten einen wichtigen Beitrag in der Regionalentwicklung leisten. Die NÖ.Regional.GmbH serviciert Kleinregionen und berät sie bei jeglichen kleinregionalen Aufgabenstellungen. Gemeinsam suchen wir nach regionalen, passgenauen Lösungen.