10. Juni 2021

Dann ist unser kostenloser Fahrrad-Check genau das Richte für dich.

Gemeinsam mit der LEADER-Region Weinviertel Donauraum veranstaltet das Mobilitätsmanagement Weinviertel der NÖ. Regional wieder RADLreparaturtage in der europäischen Mobilitätswoche, die vom 16.-22. September 2021 stattfindet. An 5 Tagen wird es in 6 Gemeinden der Region einen RADLreparaturtag geben, bei dem Pendler und Pendlerinnen, ihr Fahrrad kostenfrei durchchecken lassen können. In der Früh wird das Fahrrad zur verkündeten Zeit abgegeben und beim Nachhausekommen kann es wieder mitgenommen werden. Tagsüber checkt ein regionaler Radmechaniker das Rad durch. Die Radfahrer und Radfahrerinnen erhalten eine Prüfliste als Dokumentation. In folgenden Gemeinden können Sie ihr Rad nach Voranmeldung zum Radcheck abgeben:

Datum

Fahrradannahmezeit

Ort

Donnerstag, 16. September 2021

07:00-08:30

Wochenmarkt, Langenzersdorf

Freitag, 17. September 2021

07:00-08:30

Bahnhof Korneuburg

Samstag 18. September.2021

8:00-09:00

Bauernmarkt Großrußbach

Samstag 18. September.2021

15:00-16:00

Leobendorf Grunerhof

Montag 20. September.2021

15:00-16:00

Schlosspark Bisamberg

Dienstag 21. September.2021

07:00-08:30

Bahnhof Stockerau, gegenüber der Bushaltestellen

Anmeldung unter Angabe von Name, Telefonnummer, Fahrradmarke, Fahrradtyp und Abholzeit bei LEADER-Region Weinviertel Donauraum, office@leaderwd.at, 0680/ 555 88 05 an. Bitte bringen Sie ein Fahrradschloss, das ohne Schlüssel verschließbar ist, mit.

Anmeldeschluss ist 2 Tage vor der Veranstaltung.

„Mobilitätsmanagement“ ist ein Service der NÖ.Regional. Es unterstützt die Gemeinden in Niederösterreich in allen Fragen der regionalen Mobilität und ist ihr fachlicher Ansprechpartner vor Ort. Das Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at