03. März 2020

Der Beitritt Österreichs zur EU und dessen Auswirkungen auf NÖ in Zahlen. 25 Jahre im Kurzüberblick. 10 Fakten.

  1. 500 Mio. Euro an Regionalfördermitteln (EFRE) für 5.491 Projekte in NÖ abgeholt
  2. Insgesamt 11 Mrd. Euro an EU-Mitteln für NÖ
  3. Durch die EU-Regionalförderung wurden 15.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, 47.000 Arbeitsplätze gesichert
  4. Netto-Einkommen pro Haushalt um mehr als 50% gestiegen
  5. Um 6.400 Kinder mehr in Kindergärten als 1995. 1995/96 hatten 45,2% der Kinder eine berufstätige Mutter, 2018/19 waren es 66%.
  6. Bevölkerungszuwachs von über 10%
  7. Betriebsstandorte mehr als verdoppelt
  8. Jährliche Unternehmensneugründungen verdreifacht
  9. Um mehr als 29% Hauptwohnsitzwohnungen in NÖ
  10. Lebenserwartung bei Männern von 72,9 auf 79,1, bei Frauen von 79,8 auf 83,7 Jahren gestiegen

(Quelle: Statistik Austria)