Gemeinde Pernegg setzt zwei wichtige Bauarbeiten in der Dorferneuerung um
Zwei Projekte wurden mit Unterstützung der Gemeinde im Rahmen von „Stolz auf unser Dorf“ umgesetzt: die Renovierung der Kapelle in der Gemeinde Pernegg und der Zubau einer WC-Anlage beim Gemeinschaftshaus in der Katastralgemeinde Lehndorf.


Stolz auf die gelungene Renovierung der Kapelle, v.l.: Schmied Gerold, Gerhard Kühtreiber, VizeBgm. Norbert Tetik, Martina Silberbauer, Ortsvorsteher Andreas Nendwich, Bgm. Mag. Franz Huber
© Gemeinde Pernegg


In einer gemeinsamen Sitzung mit Bürgermeister Mag. Franz Huber und den Dorferneuerungsvereinen wurde beschlossen zwei Projekte in diesem Jahr umzusetzen: die Sanierung der Kapelle, eine langjähriges Anliegen in der Gemeinde Pernegg und die Unterstützung des Dorfvereines Lehndorf bei der Umsetzung einer geeigneten WC-Anlage beim Gemeinschaftshaus, um eine bessere Nutzung des Dorftreffpunktes zu ermöglichen.

Das Engagement war groß bei der Verwirklichung des WC-Zubaus, tatkräftig halfen Jung und Alt mit und so konnte dieser Zubau pünktlich für die Nutzung beim heurigen Glühweinstand fertiggestellt werden.

Ebenso erfreulich war die Mithilfe der Ortbevölkerung bei der Renovierung der Kapelle Pernegg, gemeinsam mit Professionisten und dem Bauhof konnten trotz unerwarteter Zusatzarbeiten die Kapelle im neuen Glanz erstrahlen. Und so war es möglich am 9. September wie geplant den Marschmusikwettbewerb der Bezirke Waidhofen/Thaya und Horn anzuhalten. Davor wurde in einer gemeinsamen Feier mit der Bevölkerung das neue Turmkreuz von Pfarrer Sebastian Kreit eingeweiht.

Die NÖ.Regional.GmbH begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Im Rahmen von Bürgerbeteiligungsprozessen werden Projekte entwickelt und umgesetzt, die in einem vorangegangenen Leitbildprozess enthalten sind. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.







Ansprechperson
Dipl.-Ing.in Gertrude Haumer

3910 Zwettl
Sparkassenplatz 1/2/3
+43 2822 21380 40
Mail
NÖ.Regional.GmbH
Josefstraße 46a/5 (Eingang Kranzbichlerstraße 24)
3100 St. Pölten