1. Niederösterreichische Freiwilligen-Messe
Appetitmachen auf freiwilliges Engagement ist Ziel der ersten NÖ Freiwilligenmesse. Sie findet am 12. November 2017 im Landhaus in St. Pölten statt.




Das Niederösterreichische Landhaus wird am 12. November 2017 von 10 bis 17 Uhr zur Bühne von mehr als 50 Freiwilligen-Organisationen in Niederösterreich. Bei freiem Eintritt können sich alle Niederösterreicher/innen ein Bild über das Spektrum der Organisationen machen, das von Sozial- über Kinder- und Senior/inneneinrichtungen, Natur- und Umweltschutzorganisationen bis hin zu Sport, Kultur und Bildung reicht.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Vorträge und Seminare von langjährig tätigen Freiwilligen und hauptberuflichen Mitarbeitern aus dem gemeinnützigen Bereich sind ein Teil des interessanten Rahmenprogramms. Wer schon immer einmal etwas für das Gemeinwohl tun wollte, aber nicht genau wusste, wie, erfährt mehr bei bei "Freiwillig werden – gewusst wie?" oder "Gut für dich, gut für mich – positive Auswirkungen des Engagements auf Geist und Körper".

Auch für bereits aktive Freiwillige wird kostenlos der Workshop "Selbstfürsorge: Umgang mit Grenzen & Ressourcen" angeboten. Speziell für Mitarbeiter/innen von Sozialorganisationen und Vereinen gibt es mit "Versicherungsfragen im Freiwilligenbereich" und "Nutzung von Internet & Social Media in der Freiwilligenarbeit" ein für sie zugeschnittenes Workshop-Angebot, das ebenfalls kostenlos besucht werden kann.

Einsatzorganisationen live erleben

Erleben Sie live, welche Geräte und Einsatzfahrzeuge Einsatzorganisationen wie Rotes Kreuz NÖ, die österreichische Rettungshundebrigade, die freiwilligen Feuerwehren derzeit in ihrem Wirkungsbereich verwenden.

Veranstalter der ersten NÖ Freiwilligenmesse ist das BhW Niederösterreich, eine Erwachsenenbildungseinrichtung mit dem Slogan "Bildung hat Wert" in Kooperation mit der NÖ.Regional.GmbH.

Service Freiwillige für's Ehrenamt – 365 Tage erreichbar

In Niederösterreich gibt es 20.000 verschiedene Vereine. Um sie in ihrem ehrenamtlichen Engagement zu unterstützen, wurde die Landesaktion "Service Freiwillige" ins Leben gerufen.

"Service Freiwillige" ist unter dem Dach der NÖ.Regional.GmbH sowohl zentrale Anlaufstelle für verschiedenste Fragen und Anliegen zum Thema Ehrenamt als auch Serviceeinrichtung für alle gemeinnützigen Vereine. Direkt erreichbar ist Service Freiwillige während des ganzen Jahres über die Hotline 0810 00 10 92 mit Erstberatung zum Ortstarif.

Details finden Sie in diesem Flyer

Text: Karin Peter





Ansprechperson
Konrad Tiefenbacher

2020 Hollabrunn
Amtsgasse 9
+43 2952 48 48 5
Mail
NÖ.Regional.GmbH
Josefstraße 46a/5 (Eingang Kranzbichlerstraße 24)
3100 St. Pölten