Offene Gärten als erfolgreiche Premiere!
Am 30. Juni lud die LoosDORFerneuerung zum Vortrag von „Natur im Garten“-Regionalberater Leopold Mayrhofer: Zahlreiche Besucher lauschten dem kurzweiligen Vortrag rund ums naturnahe Gärtnern – vom „wilden Eck“, dem Wert des Kompost und Gartennützlingen war beispielsweise die Rede.
Am nächsten Tag konnte man die Theorie in der Wirklichkeit vertiefen, denn die LoosDORFerneuerung lud am 1. Juli zum ersten „Tag der offenen Gärten“.


Vortrag von Natur im Garten
©LoosDORFerneuerung

Die Premiere war ein voller Erfolg: Bei gutem Wetter verbrachten knapp 40 TeilnehmerInnen einen geselligen Vormittag in vier ausgewählten Gärten. Die stolzen Gartenbesitzer freuten sich, ihre grünen Wohnzimmer den Gästen vorstellen zu können und Leopold Mayerhofer erklärte vor Ort gelungen Beispiele für naturnahes Gärtnern. „In Loosdorf gibt es viele schön gestaltete Gärten, die es wert sind, gesehen zu werden!“, so Judith Freisehner, „Ich möchte mich daher bei den Gartenbesitzern herzlich bedanken, die ihre grünen Wohnzimmer geöffnet haben. Ohne diese Bereitschaft, wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen!“
Für Interessierte, die den Tag der offenen Gärten verpasst haben, gibt es gute Nachrichten: Aufgrund des großartigen Erfolgs soll der Tag der offenen Gärten im nächsten Jahr wiederholt werden. Bis dahin kann man sich wertvolles Wissen zu verschieden Themen holen, denn die LoosDORFerneuerung will weitere „Natur im Garten“-Vorträge und Workshops veranstalten: Die nächste Chance ist im September, dann soll im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ ein „Hochbeet-Bau-Workshop“ angeboten werden.
Der Verein „LoosDORFerneung“ blickt seit seiner Gründung auf ein aktives erstes Halbjahr zurück. „Daher freuen wir uns, dass wir nun auch ein eigenes Vereins-Logo haben. Das soll helfen, die Aktivitäten des Vereins sichtbarer zu machen“, erklärt Obfrau Judith Freisehner. Auch das Projekt Sommerkino macht gute Fortschritte. Außerdem freut man sich im Verein darüber, dass bereits ein Verkehrsplaner mit der Erstellung eines Mobilitätskonzepts für Loosdorf beauftragt wurde, da dies der erste Schritt ist, unsere Straßen und Plätze attraktiver zu gestalten.







Ansprechperson
DI Johannes Haselsteiner

3362 Öhling
Mostviertelplatz 1
+43 7475 53340 350
Mail
NÖ.Regional.GmbH
Josefstraße 46a/5 (Eingang Kranzbichlerstraße 24)
3100 St. Pölten